Ajvar mit Walnuss und Petersilie

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Majid

Zutaten

  • 1 Glas Ajvar mild
  • 3 EL gehakte glatte Petersilie
  • 50 Gr Walnusskerne
  • 2 EL Olivenöl Extra Nativ
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen

  1. Petersilie waschen, die Blätter zupfen und feinhacken.  

  2. Walnusskerne grob hacken. 

  3. Ajvar, Petersilie, Walnüsse, Olivenöl und Pfeffer untereinander mischen. 

  4. Ajvar kann je nach Hersteller und Paprikaernte etwas anders schmecken. Daher ggf. mit etwas mehr Pfeffer, Salz und Olivenöl abschmecken. 

    Guten Appetit

Rezept-Anmerkungen

Die Paste kann man außer auf dem Brot auch als Sauce zu Nudeln essen. 😉 

Ich habe bisher die milde Variante von Ajvar in dieser Kombination zubereitet. Ich kann mir das mit der "scharfen" auch gut vorstellen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This